Arbeitsdienst am 27.04.2019

Liebe Mitglieder,

die Mitgliederversammlung des TuS Felde hat die Einführung eines verbindlichen Arbeitsdienstes für alle aktiven Sportler ab 16 Jahren i. H. v. 3 Std. pro Jahr beschlossen, um mit einer Vielzahl von Helfern merklich die Sportbedingungen für alle Vereinsmitglieder zu verbessern. Es finden voraussichtlich zwei Termine pro Jahr statt. Es besteht die Möglichkeit, entweder einzeln einen dieser Termine wahrzunehmen oder als Gruppe bzw. Mannschaft oder Sparte einen gesonderten Arbeitsdienst zu leisten. Natürlich freuen wir uns auch, wenn uns Kinder und Jugendliche unterhalb der Altersgrenze unterstützen, wie bei unseren Arbeitsdiensten im vergangenen Jahr.

Der nächste Arbeitsdienst findet am 27.04.2019 in der Zeit von 10.00 bis 13.00 Uhr statt. Es werden Listen ausliegen, in die sich die teilnehmenden Mitglieder eintragen.


An dem anstehenden Termin müssen überwiegend leichte Pflegearbeiten an den Außenanlagen (Tartanbahn und Sprunggrube) durchgeführt werden. Folgende Hilfsmittel sind mitzubringen: Fugenkratzer/Fugenbürsten, Besen, Schaufeln, Rechen, Eimer, Unkrauthacker, Handschuhe, etc.

Zum Abschluss gibt es für alle Tatkräftigen einen kleinen Imbiss im Sportheim.

Wir freuen uns, dass die Gemeinde Felde aktuell erheblich in die gemeindlichen Sportanlagen investiert (Sportplatz, Tartanbahn, Sprunggrube, Anschaffung Hochsprungmatte für die Sporthalle), wovon auch wir sehr profitieren. Dies setzt jedoch voraus, dass der TuS und seine Mitglieder ebenfalls ihren Beitrag dazu leisten und die vielfältigen Arbeiten im Rahmen eines Arbeitsdienstes unterstützen.

Wir hoffen auf eine breite Unterstützung aller großen und kleinen Sportlerinnen und Sportler des TuS Felde!

Ute Franke-Matthiesen
(Geschäftsstelle)

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok